Therapieverfahren

Therapieverfahren


Gemeinsam finden wir die Lösung!  


Körperakupunktur - Chinesische und Japanische (auch nadellos)

Neu: INRA induktive, nadellose, schmerzfreie Akupunktur

Ohrakupunktur - Chinesische und Französische

Magnetfeldtherapie

Meridiantherapie 

Moxibution

Schröpfen und Gua Sha

Ernährungsberatung und Erstellung eines Ernährungsplans - nach chinesischer Diätetik 

Chi Nei Tsang - Interne Organmassage 
nach Mantak Chia

Fußreflexzonentherapie 

Bindegewebsmassagen - Lomi Lomi, Bambusstock- und Schröpfkopfmassage 

Taping - Anlagen von Lymph-/ Muskel - und Schmerztapes 

Aromatherapie - Einreibungen und Wickelanwendungen mit hochwertigen ätherischen Ölen 

Bewegungstherapie - gezielte Übungen, Qi Gong, Personal Training, Fußgymnastik

Behandlungsablauf

Behandlungsablauf


Kontaktaufnahme:

Vor jeder Erstbehandlung bitte ich um ein 10 minütiges telefonisches Vorgespräch. Dieses Gespäch ist kostenfrei und dient dem Kennenlernen und einer kurzen Schilderung ihres Anliegens.


Anamnese:

Die Anamnese erhebe ich gründlich und ausführlich nach den Kriterien der Chinesischen Medizin. Danach erstelle ich einen Therapieplan, der speziell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist. Je nach Komplexität der Beschwerden dauert die Erstanamnese ca. 1 - 1,5 Stunden. 


Untersuchung:

Vor einer Behandlung mache ich ggf. eine Untersuchung, um z.B. Beweglichkeit, Empfinden oder Vitalparameter zu testen. 

Behandlung:

Meine Praxis befindet sich in ruhiger Lage in der Tuchmachertsr. 38. Ausgestattet mit einer hochkomfortablen Liege mit Wärmefunktion, die es mir erlaubt Sie während der Behandlung optimal zu positionieren, damit Sie Ihre Behandlung entspannt genießen können.  


Akupunktur:

Eine Akupunktursitzung dauert 60 Minuten. Vor jeder Behandlung mache ich eine Zungen- und Pulsdiagnose, die mir Aufschluss über die energetischen Zustände im Körper geben und die nachfolgende Behandlung mit beeinflussen. Ziel der Akupunktur ist das Qi (die Lebensenergie, die durch sogn. Meridiane / Leitbahnen durch den Körper fließt) ungehindert durch den Körper zirkulieren zu lassen, als auch das System zu stärken, wenn ein Defizit vorhanden ist oder Energie rauszunehmen bzw. umzuleiten, wenn eine Fülle im Körper existiert. Blockiert ein Zustand den Qifluss entstehen Dysbalancen und Beschwerden können auftreten. Für manche Indikationen eignen sich zusätzlich zur Akupunktur auch Verfahren wie das Schröpfen (durch Unterdruck erzeugte Ausleitung und Aktivierung bestimmter Hautareale), die Schröpfkopfmasse, der Moxibustion (Abbrennen von Beifuß auf Akupunkturpunkten bzw. Erwärmen der Punkte), dem Gua Sha (durch Reizung eines Hautareals, mittels eines Horns, erzeugte Ausleitung und Aktivierung) oder der Verwendung eines best. Bergkristalls als auch das Aufbringen von sogn. Gittertapes auf Akupunkturpunkten zur nadellosen Akupunktur - und Meridiantherapie. Welches dieser Verfahren in welcher Kombination zur Anwendung kommt, hängt ganz individuell von Ihren Bedürfnissen ab.

INRA Akupunktur:

Zur präzisen, nadellosen Stimulation von Körper-Akupunkturpunkten (TCM).

Durch die Anwendung des PHYSIOpointers ist es möglich, Akupunkturpunkte zu stimulieren. Elektromagnetische Impulse erzeugen eine positive Wirkung auf das biologische Gewebe und harmonisieren den Energiefluss (Qi Fluss) im Körper. Die nadellose Akupunktur ist absolut schmerzfrei und verursacht keine Verletzungen. Sie ist optimal bei Kindern und bei Erwachsenen, die Angst vor Nadelstichen haben.

Für eine angenehme, schmerz- und stressfreie Akupunktur.

Magnetfeldstimulation:

Regeneration und Balance

Disharmonien in den körpereigenen Schwingungsfeldern haben große Auswirkungen auf den Organismus und sind oft auch Ursache für Energiemangel und Unwohlsein.

Entspannen und dabei die richtige Schwingung im Körper beleben 

Natürliche, elektromagnetische Schwingungsfelder harmonisieren die Energie im Körper und lösen Blockaden. Vitalität und Wohlbefinden sind wichtige Energiequellen für Körper, Geist und Seele. Biologische, elektromagnetische Impulse sind wissenschaftlich erprobt und werden seit vielen Jahren erfolgreich eingesetzt.

 

Reflexzonentherapien:

Mit einer Reflexzone wird ein Körperareal oder Organ beschrieben, das sich in unseren Extremitäten wie Händen und Füßen, den Ohren und in den Augen wiederfindet. Diese sogn. Reflexonen sind "Landkarten" unseres Körpers. Es ermöglicht mir als Therapeutin auf eine sanfte Art und Weise die Selbstheilungskräfte in der betroffenen Körperegion zu aktivieren. Mögliche Verfahren sind die Fußreflexzonentherapie und die Ohrakupunktur, die ich auch gerne mit anderen Verfahren kombiniere. 


Chi Nei Tsang:

Chi Nei Tsang ist eine Massage die sich vorwiegend auf den Bauchraum und die sich darin befindlichen Organe bezieht. Diese Behandlung ist sehr intim und braucht Vetrauen auf beiden Seiten. Die Organe sind verknüpft mit Emotionen wie Angst, Sorge, Trauer, Ärger, und Zorn. Diese können Blockaden verursachen, die das System in seiner Funktion einschränken und den freien Fluss des Qi (der Lebensenergie) behindern können. Auch Verspannungen und Verkrampfungen können die Folge sein und zu unangenehmen Problemen führen. Durch eine Chi Nei Tsang Behandlung wird Gewebe gelockert, festsitzende Emotionen gelöst und vor allem Kontakt zum eigenen Körper hergestellt. Zu einer Chi Nei Tsang Behandlung gehört nicht nur allein eine Massage. Je nach Problematik werden die Lebensführung und die Ernährung mit einbezogen. Ich bezeichne das als Achtsamkeitstraining und das liebevolle mit Sich in Kontakt treten. 

Bindegewebsmassagen

Unter Bindegewebsmassagen fasse ich Massagetechniken zusammen, die der Lösung verspannten Muskel - und Fasziengewebes dient. Dabei kommen Techniken aus der hawaianischen Lomi Lomi Massage, in der ich vermehrt mit den Unterarmen und Ellenbogen massiere, als auch aus dem Chi Nei Tsang und der Schröpfkopfmassage zum Einsatz. 

Aromatherapie, Einreibungen, Wickelanwendungen:

Im meiner Praxis arbeite ich mit sehr hochwertigen und besonders reinen ätherischen Ölen. Sie werden therapeutisch zur Massage, für Einreibungen und Wickenanwendungen eingesetzt. Durch das Einatmen ätherischer Öle gelangen die Duftstoffe und wertvollen Essenzen über das lymbische System (zuständig für die Emotionen) in die Blutbahn und können wahre Helfer sein. Sie wirken nicht nur physisch auf unseren Körper, sondern können auch eine tolle Unterstützung für Stimmung und Emotionen sein. 
Ein großer Schatz aus der Natur.


Taping:

Die Anlage von Muskel- / Schmerz- und Lymphtapes kann eine hilfreiche Begleitanwendung sein. Sie kommen z.B. zum Einsatz bei Verspannungen, zur Stabilisierung und Unterstützung von Gelenken, bei muskulären Schmerzen und Dysfunktionen, lokalen Wassereinlagerungen / Ödemen u.m. 


Bewegungs- und Ernährungstherapie:

Ich lege als Therapeutin großen Wert auf Achtsamkeit, Selbstachtung und Selbstliebe. Gesundheit ist wie eine Waage zu betrachten, die in Balance ist. In der einen Schale liegt die Seele und unser Geist, die umsorgt werden wollen. In der anderen Schale liegen die Dinge, die uns physisch nähren, unsere Ernährung. Werden die Schalen nicht ausreichend oder unterschiedlich gefüllt, kommt es zu Dysbalancen, die uns krank machen und altern lassen können. Deshalb ist eine ausgewogene Lebensweise und Ernährung von unschätzbarem Wert. Ich schaue nach den Kriterien der Chinesischen Diätetik was individuell für Sie vorteilhaft wäre und erstelle einen, auf Sie abgestimmten, Ernährungsplan. Es geht nicht um Verzicht, sondern um einen Austausch!

Auch die Bewegung hält uns fit und gesund. Ob nach Verletzungen, Operationen, Immobilität, schmerzen im Bewegungsapparat oder einfach um sich kräftiger und vitaler zu fühlen - es gibt für jeden das richtige Maß an Bewegung und Übungen, die Spaß machen.  Ich erstelle Ihnen gerne das passende Programm und trainiere mit Ihnen zusammen. Denn gemeinsam macht es gleich viel mehr Spaß motiviert ins Training zu gehen. 

Meine Schwerpunkte


Meine Schwerpunkte


Beschwerden im Bewegungsapparat

Schmerz- und Stresssymptomatiken
 
Emotionale Dysbalancen

Verdauungsprobleme 

Abdominelle Schmerzen

Menstruations- und Wechseljahrsbeschwerden

Kinderwunsch

Kopfschmerzen und Migräne

u.m.

Ziel ist, Ihr Wohlbefinden auf körperlicher und geistiger Ebene.
Manchmal reicht schon eine wohltuende Massage, um wieder in Kontakt mit unserem Körper zu kommen.

Was mir wichtig ist!


Was mir wichtig ist!


Vertrauen

Achtsamkeit

Selbstachtung

Selbstliebe







Für eine erfolgreiche Behandlung.

Was zeichnet uns aus?

Die Bereitschaft krankmachende Muster und Gewohnheiten abzulegen und durch kräftigende zu ersetzten.